Heute bin ich auf einen Facebook Post gestoßen, der eine schöne, gut und einfach gestaltete Webseite vorgestellt hat, auf welcher du schnell und einfach deinen Lightroom Katalog statistisch auswerten kannst.

Die Webseite Lightroom Dashboard, programmiert von Cheyne, erlaubt es dir, schnell Nutzungsstatistiken deiner Kameras, deiner Objektive, des Bildervolumens, der Dateiformate, usw. zu erstellen.

Du beginnst mit dem Menu „Analyze catalog“ und schiebst deinen Lightroom Katalog in das Fenster mit der Bezeichnung „Drag & Drop Catalog File here“ (unter dem Rahmen bekommst du Informationen, wo du auf deinem Mac oder PC deinen Lightroom Katalog finden kannst).

Nach einer kurzen Analysephase präsentiert das Tool dir eine Übersicht deiner Daten der letzten beiden Jahre. Du kannst sowohl den Zeitraum filtern (oben rechts) als auch Kameras und Objektive filtern (wenn du zum Beispiel deine Fuji-Ausrüstung analysieren willst und die iPhone-Bilder ausschließen möchtest, kannst du die Gehäuse und Objektive einzeln auswählen).

 

Lightroom Dashboard Overview
Lightroom Dashboard Overview

 

Der „Lenses“ Tab zeigt die die Nutzung deiner Objektive und zusätzlich auch die bevorzugten Blenden und Fokallängen.

Lightroom Dashboard Lens Usage
Lightroom Dashboard Lens Usage

 

Der „Cameras“ Tab zeigt die bevorzugten Kameragehäuse und ein Histogramm der ISO-Werte.

Lightroom Dashboard Camera Usage
Lightroom Dashboard Camera Usage

 

Abschließend zeigt der „Files“ Tab die bevorzugten Dateiformate, die Bit-Tiefe und Auflösungen.

Insgesamt finde ich das Werkzeug sehr hilfreich und einfach zu benutzen, insbesondere wenn du mal spontan deine Nutzungsstatistiken einsehen willst um eine mögliche Kaufentscheidung zu bewerten (passt das erwünschte Objektiv in meine derzeitige Nutzungsstatistik oder gibt es Überschneidungen).

Und vergesst nicht, dem Autor eine kleine Donation über PayPal zukommen zu lassen wenn das Tool euch gefällt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *